Hiersein ist herrlich!

 

 

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die in der evidenzbasierten „auf Beweismaterial gestützte" Medizin anerkannten Verfahren aufgrund von passiven Mobilisationen & akti-ven  Übungen an Gelenken und an der Wirbelsäule.

 

Mobilisation

 

 

 

Funktionelle Bewegungstherapie

Kreisel

Es werden Schmerzen und funktionelle Bewegungs-einschränkungen am Bewegungsaparat behandelt. 

 

 

Der  Begriff hebt die bewegungsanalytische Grundlage der  therapeutischen  Übungen hervor.
Das Schwergewicht dazu liegt speziell darin, auf der qualitativen  Beeinflussung der Bewegungsfunktion, auf der Schulung von Haltung,  Bewegung, Gang und der Bewegungskoordination.

Unter  Berücksichtigung der Konstitution und der be-stehenden  Bewegungsdefizite  sollte daher unbe-dingt eine adäquate Ökonomisierung täglicher Bewegungs-abläufe  und  Schmerzfreiheit erreicht werden.
Eine den individuellen  Gegebenheiten  angepasste Haltung oder Bewegung muss viel  geübt und  automatisiert werden.

Die Funktionelle Bewegungstherapie kennt eine  sehr grosse  Anzahl Übungen in ver- schiedensten Ausgangsstellungen,  welche für jedes spezielle Problem wiederum indi-viduell  angepasst werden  kann.